CME / Zertifizierung / Bildungsurlaub

 

  • Zertifizierung Sächsische Landesärztekammer

    Die Bescheinigung erhalten Sie online nach dem Kongress in Ihrem Kongressprofil im Kongressportal.


    Bitte scannen Sie sich jeden Tag beim Betreten und Verlassen des Hauses, damit die Aufenthaltsdauer berechnet und die Bescheinigung automatisch erstellt werden kann.

  • Punkte Sächsische Landesärztekammer

    Referententätigkeit / Wissenschaftliche Leitung eines Fortbildungskurses

    PunktKategorieErläuterung
    1 F

    Für Ihre Tätigkeit als Referent (Vortrag, Poster) oder als wissenschaftlicher Leiter eines Fortbildungskurses erhalten Sie 1 Punkt pro Beitrag/Leitung, unbenommen der Punkte für die persönliche Teilnahme. Diese Punke können nicht automatisch an die Ärztekammer übermittelt werden, deshalb müssen Sie die Bescheinigung, auf der diese(r) Punkt(e) ausgewiesen ist/sind, selbständig bei Ihrer Ärztekammer einreichen.

    Kongressteilnahme

    PunkteKategorieDatumZeitErläuterung
    3 B 20.09.2017 10:00 – 13:30

    Bei einer Teilnahme am wissenschaftlichen Programm an mindestens 3 Fortbildungsstunden (à 45 Minuten) pro Tag,
    erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte.

    Nehmen Sie an mindestens 6 Fortbildungsstunden pro Tag teil erhalten Sie zweimal 3 Fortbildungspunkte.

    Es können insgesamt nur maximal 6 Fortbildungspunkte pro Kongresstag für die Teilnahme am
    wissenschaftlichen Programm gesammelt werden.

    Fortbildungskurse, Sitzungen, Mitgliederversammlungen und Industrieveranstaltungen zählen nicht
    zum wissenschaftlichen Programm.

    3 B 20.09.2017 13:30 – 20:00
    3 B 21.09.2017 08:30 – 12:30
    3 B 21.09.2017 12:30 – 20:00
    3 B 22.09.2017 08:30 – 11:30
    3 B 22.09.2017 11:30 – 20:00
    3 B 23.09.2017 08:30 – 12:00
    3 B 23.09.2017 12:00 – 15:00

    Fortbildungskurse

    Wird ein Kurs der Fortbildungsakademie besucht, wird die Dauer des Kurses, vom Zeitraum Ihres Kongressaufenthalts an diesem Tag abgezogen. Sie erhalten die Punkte des Kurses und zusätzlich wird der verbleibende Kongressaufenthalt nach Abzug der Kursdauer mit 3 bzw. 6 Fortbildungspunkten angerechnet. Eine Doppelbepunktung ist nicht möglich.

    PunkteKategorieDatumZeitKursbezeichnung
    6 A 20.09.2017  13:30 – 19:00 GTK 1 – Intensivneurologie 
    6 A 20.09.2017  13:30 – 19:00 GTK 2 – Curriculum Kognitive Neurologie, Modul 2: „Wahrnehmung und Orientierung im Raum“
    6 A 21.09.2017  13:30 – 19:00 GTK 3 – Somatoforme und dissoziative Störungen
    6 A 22.09.2017  14:30 – 20:00 GTK 4 – Therapiekurs: Was gibt es Neues zur Therapie neurologischer Krankheiten 2017?
    6 A 22.09.2017  14:30 – 20:00 GTK 5 – Interdisziplinärer Diagnostikkurs
    6 A 23.09.2017  08:30 – 20:00 GTK 6 – Aktuelle Neurologie
            
    3 A 20.09.2017 10:00 – 13:00 HTK 1 – Nerven!
    3 A 20.09.2017 10:00 – 13:00 HTK 2 – Differenzialdiagnostik und Therapie demenzieller Erkrankungen
    3 A 20.09.2017 10:00 – 13:00 HTK 3 – Neurologische Begutachtung – Grundkurs
    3 A 20.09.2017 10:00 – 13:00 HTK 4 – Hirntoddiagnostik
    3 A 20.09.2017 13:30 – 16:30 HTK 5 – Klinisch relevante Neuigkeiten zur Parkinson-Krankheit
    3 A 20.09.2017 16:00 – 19:00 HTK 6 – Curriculum Notfallmedizin: Leitsymptome in der Notaufnahme?
    3 A 21.09.2017 13:30 – 16:30 HTK 7 – Epileptologie
    3 A 21.09.2017 13:30 – 16:30 HTK 8 – Muskelerkrankungen – Leitpfade für Diagnostik und Therapie
    3 A 21.09.2017 13:30 – 16:30 HTK 9 – Der lehrreiche Fall – mit TED
    3 A 21.09.2017 13:30 – 16:30 HTK 10 – Neuroreha! Neurorehabilitation in Klinik und Praxis – unter die Lupe genommen
    3 A 21.09.2017 13:30 – 16:30 HTK 11 – Neuroonkologie
    3 A 21.09.2017 17:00 – 20:00 HTK 12 – Klinisch relevante Neurosonologie
    3 A 21.09.2017 17:00 – 20:00 HTK 13 – Kopfschmerz
    3 A 21.09.2017 17:00 – 20:00 HTK 14 – Gerontoneurologie
    3 A 21.09.2017 17:00 – 20:00 HTK 15 – Transitionsneurologie
    3 A 22.09.2017 08:30 – 11:30 HTK 16 – Fit für die Epileptologie: Fokale Epilepsien – Kurs der Fortbildungsakademie und der Jungen Neurologen
    3 A 22.09.2017 08:30 – 11:30 HTK 17 – Differenzialdiagnostik von Anfällen: paroxysmale Syndrome
    3 A 22.09.2017 08:30 – 11:30 HTK 18 – Autoimmunkrankheiten
    3 A 22.09.2017 12:30 – 15:30 HTK 19 – Schmerzdiagnose und -therapie in der Neurologie
    3 A 22.09.2017 13:00 – 16:00 HTK 20 – Geriatrie – eine interdisziplinäre Herausforderung
    3 A 22.09.2017 16:30 – 19:30 HTK 21 – Neurootologie
    3 A 22.09.2017 16:30 – 19:30 HTK 22 – Schlaganfall
    3 A 22.09.2017 16:30 – 19:30 HTK 23 – Grundlagen der Neuroradiologie
    3 A 23.09.2017 08:30 – 11:30 HTK 24 – Rückenschmerzen
    3 A 23.09.2017 08:30 – 11:30 HTK 25 – Neurotraumatologie
    3 A 23.09.2017 08:30 – 11:30 HTK 26 – Infektionskrankheiten des zentralen Nervensystems
           
    2 A 20.09.2017 13:30 – 15:30  S 1 – Neurologische Syndromatologie
    2 A 20.09.2017 17:00 – 18:30  S 2 – Differenzialdiagnose von Hirnstammerkrankungen
    2 A 21.09.2017 08:30 – 10:00  S 3 – Tremor und Gangstörungen
    2 A 21.09.2017 17:00 – 18:30  S 4 – Der epileptische Notfall – erkennen, behandeln, versorgen! Notfallkurs mit TED
    2 A 21.09.2017 17:30 – 19:00 S 5 – Polyneuropathien
    2 A 22.09.2017 12:30 – 14:00 S 6 – Die Lokalisation komplexer Hirnfunktionen
    2 A 22.09.2017 12:30 – 14:00 S 7 – Neuropharmakologie – Interaktionen von Medikamenten im Alltag leicht gemacht
    2 A 23.09.2017 12:00 – 13:30 S 8 – Ambulante Notfälle: Red Flags in Praxis und Notaufnahme
    2 A 23.09.2017 12:30 – 14:00 S 9 – Latrogene Krankheiten
           
    29 C 20.–22.09.2017 SK 1 – FEES – Teil 1–3
    4 A 22.09.2017 12:30 – 16:00 SK 2 – Bewegungsstörungen – ein Videoseminar
    4 A 22.09.2017 12:30 – 16:00 SK 3 – Fachübergreifende Entscheidungen in der Neurologie: interdisziplinärer Kurs mit TED
    4 A 23.09.2017 08:30 – 12:00 SK 4 – Kontroversen in der Neurologie
           
    5 C 23.09.2017 08:30 – 11:30 WS 1 – Hands-on-Kurs: Schwindel und Augenbewegungsstörungen – Diagnose und Therapie
    4 C 23.09.2017 12:00 – 15:00 WS 2 – Hands-on-Botulinumtoxin-Kurs: Einsteigerkurs Ultraschall – Muskulatur der Extremitäten und des Halses

     

     
  • Fragen und Antworten zur Zertifizierung durch die Ärztekammer

    Wer und vor allem wie kann man CME-Fortbildungspunkte sammeln?

    • Ärzte für die Teilnahme am wissenschaftlichen Programm sowie für die Teilnahme an Fortbildungskursen
    • Referenten für Vorträge und/oder Poster
    • Leiter von Fortbildungskursen

    Wie werden die Punkte erfasst?

    • Ihre Anwesenheit wird vor Ort elektronisch durch Scannen des Barcodes auf Ihrem Namensschild erfasst und automatisch an den EIV (Elektronischer Informationsverteiler) übermittelt, sofern uns Ihre EFN-Nummer (Einheitliche Fortbildungsnummer) bekannt ist.
    • Ärzte aus dem Ausland werden ebenfalls elektronisch erfasst (ohne Erfassung Ihres Barcodes kann keine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden), die Punkte können jedoch nicht an die zuständigen Fortbildungsstellen übermittelt werden.

    Wie bekommen die Organisatoren meine EFN-Nummer?

    • Die Angabe Ihrer EFN-Nummer ist während des Registrierungsprozesses, am CME-Schalter, im persönlichen Profil des Kongressportals und vor Download der Bescheinigung im Kongressportal möglich.

    Wann und wie oft muss ich mich scannen lassen?

    • Jeden Tag beim ersten Betreten und beim letzten Verlassen des Kongresshauses an einer der CME-Stationen, um die Punkte für die Kongressteilnahme zu erhalten.
    • Für die Punkte der Fortbildungskurse wird zusätzlich bei Betreten des Kursraumes gescannt.
    • Es wird der Barcode auf Ihrem Namensschild gescannt, nicht Ihr EFN-Ausweis oder EFN-Barcode.
    • Der Barcode auf dem Namensschild entspricht nicht Ihrem EFN-Barcode.
    • Haben Sie jedoch Ihre EFN-Nummer angegeben, so ist diese in Ihrem Teilnehmerbarcode hinterlegt.
    • Die Punkte werden auf Basis Ihrer zeitlichen Anwesenheit vergeben, deshalb müssen Sie sich sofort beim Betreten des Kongresshauses einscannen, ein späteres Nachholen des Scannens zieht ggf. einen Punkteverlust nach sich, wenn Sie nicht die erforderliche Mindeststundenzahl anwesend waren.

    Kann ich die Anwesenheitskontrolle umgehen bzw. ablehnen?

    • Die Barcode-Erfassung erfolgt freiwillig.
    • Ohne Barcode-Erfassung und hinterlegte EFN-Nummer übermitteln wir jedoch keine Punkte an die Ärztekammer und können auch keine Bescheinigung ausstellen.

    Was passiert, wenn ich vergessen habe, mich einscannen zu lassen?

    • Das Vergessen des Scannens zieht ggf. einen Punkteverlust nach sich.
    • Punkte werden nur durch elektronische Erfassung Ihres Barcodes auf dem Namensschild gutgeschrieben.
    • Eine pauschale Punktevergabe ohne Scannen kann nicht erfolgen.

    Wie erhalte ich meine Teilnahmebescheinigung?

    • Sie erhalten vor Ort auf dem Kongress keine Teilnahmebescheinigung, ein postalischer Versand erfolgt ebenfalls nicht.
    • Sie können Ihre CME-Bescheinigung nach Ende des Kongresses online im Kongressportal unter „Teilnahmebescheinigung“ selbständig herunterladen.
    • Sie benötigen die E-Mail und das Passwort, mit denen Sie die Kongressregistrierung vorgenommen haben.
    • Sie sehen, welche Punkte Ihnen automatisch für Ihre Kongressteilnahme und Kursbesuche gutgeschrieben wurden.

    Wie und innerhalb welcher Frist kann ich fehlende Punkte beanstanden?

    • Sollte Ihrer Meinung nach eine Punktekorrektur notwendig sein, so wenden Sie sich bitte bis spätestens zwei Wochen nach dem Kongress per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
    • Die Beanstandung wird geprüft und ggf. korrigiert, die korrigierte Bescheinigung müssen Sie dann selbständig bei Ihrer Ärztekammer einreichen.

    Wann werden die Punkte an die Ärztekammer übermittelt, und wann kann ich diese auf meinem persönlichen Punktekonto einsehen?

    • Die Teilnehmermeldung muss bis zwei Wochen nach dem Kongress bei der Ärztekammer an den EIV erfolgt sein.
    • Nach erfolgreicher elektronischer Übermittlung der Punkte dauert es ab Übermittlung ca. 8 Tage, bis die Punkte auf Ihrem persönlichen Konto erscheinen.

    Warum sind meine durch Referententätigkeit erworbenen Punkte nicht auf meinem Punktekonto bei der Ärztekammer zu sehen?

    • Diese Punkte können nicht automatisch an die Ärztekammer übermittelt werden.
    • Sie müssen die Bescheinigung, auf der diese(r) Punkt(e) ausgewiesen ist/sind, selbständig bei Ihrer Ärztekammer einreichen.

    Muss ich eine Evaluation ausfüllen?

    • Die Ärztekammer verlangt eine Qualitätskontrolle anhand einer Evaluation.
    • Die DGN möchte Ihnen einen qualitativ ansprechenden Kongress bieten und ist daher ebenfalls auf Ihr Feedback angewiesen.
    • Bevor Sie sich Ihre Bescheinigung herunterladen können, werden Sie aufgefordert, eine Online-Evaluation auszufüllen.
  • Zertifizierung Deutsche Gesellschaft für Epileptologie e.V.

    PunkteDatumZeitVeranstaltungsname
    10 20.–23.09.2017 Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
    2 21.09.2017 13:30 – 16:30 HTK 7 – Epileptologie
    1 21.09.2017 17:00 – 20:00 HTK 15 – Transitionsneurologie
    2 21.09.2017 17:00 – 18:30 S 4 – Der epileptische Notfall – erkennen, behandeln, versorgen! Notfallkurs mit TED
    2 22.09.2017 08:30 – 11:30 HTK 16 – Fit für die Epileptologie: Fokale Epilepsien – Kurs der Fortbildungsakademie und der Jungen Neurologen
    1 22.09.2017 12:30 – 14:00 S 7 – Neuropharmakologie – Interaktionen von Medikamenten im Alltag leicht gemacht
    1 22.09.2017 14:30 – 20:00 GTK 4 – Therapiekurs: Was gibt es Neues zur Therapie neurologischer Krankheiten 2017?
    1 23.09.2017 12:00 – 13:30 S 8 – Ambulante Notfälle: Red Flags in Praxis und Notaufnahme

     

    Die Bescheinigung erhalten Sie online nach dem Kongress in Ihrem Kongressprofil im Kongressportal.

     

     

  • Zertifizierung Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V.

    StundenDatumZeitVeranstaltungsname
    3 Std. 21.09.2017 17:00 – 20:00 HTK 12 – Klinisch relevante Neurosonologie

     

    Die Bescheinigung erhalten Sie online nach dem Kongress in Ihrem Kongressprofil im Kongressportal.
    Sollten Sie eine DEGUM-Plakette benötigen, so können Sie sich diese bis zum Ende des Kongresses am Counter "CME-Info" im EG des CCL – Congress Center Leipzig abholen.

     

     

  • Zertifizierung Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V.

    DatumZeitVeranstaltungsname
    23.09.2017 12:00 – 15:00 WS 2 – Hands-on-Botulinumtoxin-Kurs: Einsteigerkurs Ultraschall – Muskulatur der Extremitäten und des Halses

     

    Die Bescheinigung erhalten Sie online nach dem Kongress in Ihrem Kongressprofil im Kongressportal.

     

     

  • Bildungsurlaub

    Informationen zum Bildungsurlaub in Ihrem Bundesland finden Sie hier.

  • 1

Newsletter

Erhalten Sie laufend die aktuellsten Meldungen zu den Kongressen der DGN.

captcha 

Veranstaltungsort

CCL – Congress Center Leipzig
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
www.ccl-leipzig.de