Hinweise für Referenten

Als Referent/in werden Sie gebeten, Ihre Präsentation bereits vor dem Kongress auf den geschützten Server der Firma M Events Cross Media GmbH zu laden. Sollte dies nicht möglich sein, nutzen Sie bitte das Speaker Service Center vor Ort.

  • Veröffentlichung Abstracts

    Alle angenommenen Abstracts werden auf der Kongresswebsite als zitierfähiges eBook veröffentlicht. Mit Einreichen eines Abstracts stimmen Sie der Veröffentlichung der Daten im Online-Programm und im Abstract eBook zu.
  • Erklärung zu möglichen Interessenkonflikten

    In 2016 wurde eine zentrale Eingabe möglicher Interessenkonflikte eingeführt.

    Die für die Zertifizierung (CME) zuständige Landesärztekammer verlangt gemäß den „Empfehlungen zur ärztlichen Fortbildung der Bundesärztekammer“, dass mögliche Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern und auf Anforderung zusätzlich gegenüber der Ärztekammer offen gelegt werden müssen.

    Es ist daher zwingend erforderlich, dass Referenten im Kongressportal unter dem Menüpunkt „Interessenkonflikte“ ihre Angaben machen, auch wenn kein Interessenkonflikt vorliegt. Die Abfrage zu möglichen Interessenkonflikten orientiert sich an den allgemein gültigen und üblichen Standards, etwa den Empfehlungen der AWMF oder des International Committee of Medical Journal Editors und nimmt maximal 2 – 3 Minuten in Anspruch.

    Aus diesen Angaben, die übrigens jederzeit geändert bzw. aktualisiert werden können, generiert sich automatisch eine Folie, die der eigentlichen Präsentation voran gestellt wird und vor jedem Vortrag für eine festgelegte Dauer dem Auditorium angezeigt wird. Nach Ablauf der Anzeige kann die eigentliche Präsentation gestartet werden. Es müssen somit keine eigenen Folien zu möglichen Interessenkonflikten mehr erstellt werden.

    Sofern die Angaben nicht vorab online eingegeben werden, wird der Prozess im Speaker Service Center vor Ort durchgeführt. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir daher dringend, die Angaben im Vorfeld online vorzunehmen.

    Wichtige Hinweise: Die Eingabe möglicher Interessenkonflikte ist nur einmal notwendig. Die Angaben werden nur auf Anforderung der Landesärztekammer elektronisch übermittelt und nicht anderweitig veröffentlicht oder genutzt.

  • Hinweise zur Gestaltung Ihrer Präsentation

    • Dateiformat: Microsoft Powerpoint (*.ppt und *.pptx)
    • Bildschirmpräsentation in 16:9 (Präsentationen im Format 4:3, haben auf der Leinwand links und rechts einen schwarzen Balken)
    • nur Standardschriftarten von MS Office (bitte verwenden Sie keine eigenen Sonderschriftarten)
    • alle gängigen Videoformate (z. B. *avi, *wmv, *mpg) möglich
    • Bitte reichen Sie verwendete Filme separat mit ein.
  • Online-Upload

    Wir empfehlen den Upload der Präsentation vor dem Kongress. Ihre Zugangsdaten für den Login werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt per E-Mail erhalten. Laden Sie Ihre Vortragsdaten über das Internet auf den Server. Ihre Dateien können Sie vor Konferenzbeginn jederzeit herunterladen, ändern oder mit zusätzlichen Dateien ergänzen. Anhänge aus E-Mails können leider nicht bearbeitet werden.
  • Abgabe der Präsentation vor Ort

    Bitte kommen Sie bereits am Vortag/-abend, mindestens jedoch drei Stunden vor Ihrem Vortrag in das Speaker Service Center und überprüfen dort Ihre Vortragsdaten bzw. geben diese dort ab. Die Mitarbeiter überprüfen mit Ihnen Ihre Präsentation/en.

    Das Speaker Service Center hat an den Kongresstagen zu folgenden Zeiten geöffnet:

    • Mittwoch, 20.09.2017: 08:30 – 19:00 Uhr
    • Donnerstag, 21.09.2017: 07:30 – 19:00 Uhr
    • Freitag, 22.09.2017: 07:30 – 19:00 Uhr
    • Samstag, 23.09.2017: 07:30 – 15:00 Uhr

    Sie finden das Speaker Service Center im Eingangsfoyer des Congress Center Leipzig.

    Folgende Medien werden zum Einlesen Ihrer Daten angenommen:

    • CD-ROM, DVD-ROM
    • Windows kompatible USB-Speichermedien (FAT / NTFS formatiert)
    • Mac OS oder Linux-Dateiformate werden nicht unterstützt.

    Bitte beachten Sie, dass:

    • alle Vortragsräume mit einem Notebook und Beamer ausgestattet sind,
    • ein netzwerkgestütztes Präsentationssystem verwendet wird,
    • der Anschluss eigener Notebooks und das Aufspielen von Daten in den Vortragsräumen nicht möglich sind.
  • Videoaufzeichnung der Vorträge der DGN-Fortbildungsakademie

    Auch in diesem Jahr werden die Vorträge der Fortbildungsakademie audio-visuell aufgezeichnet und allen registrierten Teilnehmern online zugänglich gemacht. Beim Upload im Vorfeld sowie vor Ort an der Rezeption des Speaker Service Centers fragen wir jeden einzelnen Referenten der Fortbildungsakademie um seine Zustimmung für die Aufnahme und Veröffentlichung seines Vortrages.

    Es werden nur Vorträge veröffentlicht, für die eine Zustimmungserklärung des Referenten vorliegt.

    Die Videos stehen allen registrierten Teilnehmern innerhalb von 24 Stunden in der Online-Programmübersicht (Virtual Meeting) zur Verfügung. Um die Videos anzusehen, müssen Benutzername und Passwort, die auch bei der Online-Anmeldung verwendet wurden, eingegeben werden.

  • 1

Newsletter

Erhalten Sie laufend die aktuellsten Meldungen zu den Kongressen der DGN.

captcha 

Veranstaltungsort

CCL – Congress Center Leipzig
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
www.ccl-leipzig.de